Zum Hauptinhalt springen

Suchen Sie nach etwas bestimmten?

Thinking Objects TOenterprise

Macmon

macmon secure und Thinking Objects

In den letzten Jahren haben wir in einer Vielzahl von Kundenworkshops oft die Handlungsempfehlung ausgesprochen, für eine höhere Cyber Security im Unternehmen eine Netzwerksegmentierung durchzuführen. Um dies bei unseren Kunden effizient umzusetzen, haben wir 2018 eine Partnerschaft mit der macmon secure GmbH geschlossen, Technologieführer für Netzwerkzugangskontrolle (Network Access Control - NAC)

Macmon NAC ist die am schnellsten und einfachsten einzuführende Network Access Control-Lösung auf dem Markt. Sie verbindet verschiedene Technologien, um alle Netzwerkzugänge kontrollieren zu können und bietet mit der sofortigen Netzwerktransparenz für LAN und WLAN jederzeit den vollen Überblick über das eigene Netzwerk. Gast- und Mitarbeitergeräte können über das Gästeportal einfach und sicher zugelassen werden. macmon unterstützt zudem bei der Einhaltung aktuell gültiger IT-Sicherheitsstandards wie PCI oder diversen ISO-Normen. Durch Automatismen wie das dynamische VLAN-Management sparen Kunden erheblichen administrativen Aufwand ein, während die Netzwerksegmentierung die Sicherheit enorm erhöht.

Macmon NAC bietet zu jeder Zeit die vollständige Übersicht über die gesamte Netzwerkumgebung. Zusätzlich werden viele notwendige Konfigurationen automatisch vorgenommen und somit die Sicherheit aller sich im Netzwerk befindenden Geräte garantiert. Um Ihr Netzwerk vor unbefugtem Zugriff zu schützen, bietet macmon Ihnen zwei effiziente Produktpakete an. Diese verfügen über folgende Funktionen:

  • Gruppenbasierte Konfiguration: Unternehmensendgeräte werden in logische Gruppen sortiert. An diesen erfolgt die Konfiguration für die Behandlung der Endgeräte im Netzwerk, inklusive der weitergehenden Zugriffsberechtigungen
  • 802.1x (Mit und ohne Zertifikate): In macmon NAC können anhand der gruppenbasierten Konfiguration leicht verschiedene Sicherheitslevel mit unterschiedlichen Berechtigungen definiert werden.
  • Gästeportal: Ausgelegt für hohe Flexibilität und verschiedenste Einsatzzwecke, sorgt das Gästeportal für eine Unterscheidung zwischen Gästen und Gastgeräten
  • Effektive VLAN-Berechnung: Aufbauend auf der gruppenbasierten Konfiguration besteht die Möglichkeit, diverse Vorgaben für die Zugangsberechtigungen zu machen
  • AD-Integration mit Mapping: macmon NAC bietet die Möglichkeit der Authentifizierung von Endgeräten mittels Identitätsquellen (AD, LDAP, SAML etc.).

macmon Network Access Control kann mit anderen Sicherheitslösungen gekoppelt und so in bestehende Security-Produkte wie z. B. Endpoint-Security-Lösungen, Notfallmanagement und Firewall/IPS integriert werden. Macmon erweitert stetig seine Technologiepartnerschaften und arbeitet dabei bereits mit namhaften Herstellern von Security-Produkten wie Certex Tenfold, Contechnet, EgoSecure und NCP, um den Wissensaustausch voranzutreiben

Macmon hat uns von Beginn an mit seinen Lösungen „Made in Germany“ und dem NAC-Ansatz überzeugt. In der Zusammenarbeit mit macmon können wir aufgrund der kurzen Kommunikationswege nach Berlin und der Softwareentwicklung in Deutschland, Kundenprojekte schnell und individuell umsetzen. Dabei wissen wir, dass macmom die Learnings aus Projekten direkt umsetzen kann und so seine Lösungen so kontinuierlich weiterentwickelt.

Besonders überzeugt hat uns auch das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis von macmon für kleine bis mittelgroße Netzwerke. So können wir auch bei Kunden mit weniger umfangreichen Netzwerken eine passende Lösung anbieten.

Die Thinking Objects bietet als Partner zu allen Modulen des macmon NAC LifeCycles Beratung, Implementierung und Managed Services.

Detaillierte Informationen zu macmon secure finden Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website.

Ihre Kontaktperson

Passgenaue Angebote und mehr
Vertriebsinnendienst

 +49 711 88770-410 vertriebsinnendienst@to.com
über Macmon

Die macmon secure GmbH beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung von Netzwerksicherheitssoftware und hat ihren Firmensitz im Herzen Berlins. Die Network Access Control (NAC) Lösung macmon wird vollständig in Deutschland entwickelt und weltweit eingesetzt, um Netzwerke vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.
Die Kunden von macmon secure kommen aus diversen Branchen und reichen von mittelständischen Firmen bis hin zu großen internationalen Konzernen.

Das Ziel: Jedem Unternehmen eine flexible und effiziente NAC-Lösung anzubieten, die mit geringem Aufwand, aber erheblichem Mehrwert für die Netzwerksicherheit des Unternehmens, implementiert werden kann.

Ihre Kontaktperson

Passgenaue Angebote und mehr
Vertriebsinnendienst

 +49 711 88770-410 vertriebsinnendienst@to.com
über Macmon

Die macmon secure GmbH beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung von Netzwerksicherheitssoftware und hat ihren Firmensitz im Herzen Berlins. Die Network Access Control (NAC) Lösung macmon wird vollständig in Deutschland entwickelt und weltweit eingesetzt, um Netzwerke vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.
Die Kunden von macmon secure kommen aus diversen Branchen und reichen von mittelständischen Firmen bis hin zu großen internationalen Konzernen.

Das Ziel: Jedem Unternehmen eine flexible und effiziente NAC-Lösung anzubieten, die mit geringem Aufwand, aber erheblichem Mehrwert für die Netzwerksicherheit des Unternehmens, implementiert werden kann.