Zum Hauptinhalt springen

Suchen Sie nach etwas bestimmten?

Thinking Objects TOenterprise

TOsecurity Mitarbeiter jetzt OSCP zertifiziert

01.06.2017 - News

Zertifizierte IT-Sicherheitsexperten bei der TO

Zwei TOsecurity Mitarbeiter der Thinking Objects haben erfolgreich die Prüfung zum Offensive Security Certified Professional (OSCP) bestanden. Bestehen kann die 24-stündige Belastungsprobe nur, wer hinreichend Erfahrung und Expertenwissen vorweisen kann.

Guido Paliot und Helmut Kreft der TOsecurity haben mit Erfolg an der Prüfung zur Zertifizierung zu einem Offensive Security Certified Professional (OSCP) teilgenommen.

Die Zertifizierung zum OSCP ist einer der anspruchsvollsten Prüfungen für Penetrationstester. Um an der Prüfung zur Zertifizierung teilnehmen zu können, wird eine intensive Vorbereitung vorausgesetzt: So sollten insgesamt 50 vorgegebene Ziele in einem Labor gehackt werden.  

Bei der anschließenden Prüfung müssen im Laufe von 24 Stunden eine bestimmte Anzahl an Hacking-Zielen erfolgreich übernommen werden. Innerhalb dieser Zeit müssen die Prüflinge zusätzlich ihre Ergebnisse dokumentieren.

Die Geschäftsführung lobt die Leistung der beiden Experten und bedankt sich für deren hohen Einsatz, welcher für die erfolgreiche Zertifizierung notwendig ist.